Bewerbungsanschreiben: Aufbau, Inhalt & Layout

Wie gestalte ich das perfekte Anschreiben einer Bewerbung?

Karriere-Ratgeber: Aufbau, Inhalt, Layout & Gratis-Muster
 

Die besten Bewerbungsunterlagen steigern die Chance auf eine Anstellung im Vorstellungsgespräch

 

 

  1. Anschreiben
  2. Aufbau
    1. Betreffzeile
    2. Schriftart und Schriftgröße
    3. Anrede
    4. Einleitung
    5. Hauptteil
    6. Schluss
  3. Abschluss

 

 

Die Bewerbung ist der erste Schritt zu deinem Traumjob. Eine klassische Bewerbung beinhaltet folgende Inhalte:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Anlagen

 

 

 

1. Anschreiben

Das Bewerbungsanschreiben ist der Dreh-und Angelpunkt in jeder Deiner Bewerbungen und bietet Dir den bestmöglichen Ort für Deine Selbstdarstellung. Hier findest Du den Raum um Dich mit treffenden und überzeugenden Argumenten dem Personaler zu empfehlen. Ein hervorragendes Anschreiben ist die perfekte Chance Dich von deinen Mittbewerbern im Wettstreit um die zu besetzende Stelle abzusetzen. Du musst bedenken, dass jeder Personaler täglich mehrere Bewerbungen erhält und Du durch das Anschreiben den ersten Eindruck hinterlässt. Wie Du das richtige Anschreiben gezielt formulierst und auf welche Inhalte Du achten solltest erfährst Du hier.

 

2. Aufbau

Der klassische Aufbau des Anschreibens ist wie folgt:

Links oben startest Du mit Deinen Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten) darunter mit etwas Abstand die Empfängerdaten. Alternativ kannst Du Deine Kontaktdaten in der Kopfzeile aufführen.

Beispiel:

Joe Ben

Hauptsraße.999 • 12345 Musterhausen • Tel.: 0160/0000000 • Email.: [email protected]

 

Versichere Dich, dass Du Deine und die Daten des Unternehmens richtig aufgeschrieben hast.  Das Datum erfolgt immer rechts mit Deinem Wohnort.  

 

Absender: Joe Ben

Hauptstraße.  999

12345 Musterhausen

Telefon:

Email:

Empfänger: Max Mustermann AG

Poststraße. 145

12345 Musterhausen

Musterhausen den 14.04.2021

 

2.1 Betreffzeile:  Bewerbung als Lagerist auf Ihre Stellenanzeige in der Musterhausener Tageszeitung vom 23.03.2021 für den Standort Musterhausen in Teilzeit.

 

Bei der Betreffzeile solltest Du darauf achten, dass du bei der Formulierung alle nennenswerte punkte miteinbeziehst. Beziehe den Inhalt deiner Betreffzeile aus der Stellenbeschreibung und benutze nicht einfach; Bewerbung bzw. Bewerbung bei Ihrer Firma. Um die Betreffzeile hervorzuheben solltest Du diese Zeile fettschreiben. Dadurch fällt der Grund des Schreibens dem Empfänger sofort ins Auge. Ein No-Go für die Betreffzeile ist diese zu unterstreichen oder den Satz mit einer außergewöhnlichen Schriftart zu verfassen. Außerdem vermeide es die Betreffzeile mit einem Punkt zu beenden.

  • Art der Bewerbung (Initiativbewerbung, Stellenangebot, Minijob, Praktikum/Praktika, Ausbildung)
    • Initiativbewerbung als Lagerist, Bewerbung für eine Ausbildung als Lagerist ab 01.09…, Bewerbung um ein Schülerpraktikum als Kinderpflegerin im Malteser-Krankenhaus
    • Beachte: Nebenjob "Aushilfsjob" Nebenist ein Sammelbegriff für alle Tätigkeiten, die nicht ausschließlich zur Sicherung des Lebensunterhalt dient. Es wird lediglich ein Zuverdienst erzielt. Darunter fallen die Arbeitsvertrag-Modele: 450€ Minijob "Geringfügige entlohnte Beschäftigung": Der monatliche Lohn darf die Höchstsumme von 450€ nicht überschreiten; Studentenjob "Kurzfristige Beschäftigung": Der Verdienst ist unlimtiert, die Anzahl der Arbeitstage auf maximal 70 Arbeitstage, pro Kalenderjahr, begrenzt. Midijob "Gleitzonenjob": Über 450,01€ bis 1300€. Microjob: Die Arbeitszeit ist unlimitiert, solange der Verdienst weniger als 9.168€ im Jahr beträgt, werden keine Steuern fällig, Honorarjob "Freelancer": Die geleistete Arbeit wird direkt mit Auftraggeber abgerechnet, ohne das dieser Beiträge zur Sozialversicherung zahlt.
  • Welche Stelle möchtest Du besetzen? (Lagerist, Promoter, Warenverräumer, Verkäuferin etc.)
  • Quelle der Bewerbung (Zeitung (inkl. Datum und Referenznummer), Internet, Intranet, Annonce)

 

2.2 Schriftart und Schriftgröße

Eine richtige Formvorlage laut DIN 5008 gibt es für die Schriftart und Schriftgröße nicht, sondern wir können Dir nur eine Empfehlung für die richtige Wahl geben. So empfehlen wir Dir die Schriftart: Calibri, Arial, Times New Roman und Verdana. Bei der Wahl der Schriftgröße ist in der Regel die Vorgabe Größe von 10 bis 12. Dein Anschreiben sollte nicht länger wie eine Din A4-Seite sein. Entscheide Dich in all Deinen Unterlagen für eine Schriftart und vermische nicht verschiedene Schriftarten miteinander. Das Gesamtbild des Anschreibens muss passen.

 

2.3 Anrede

Wenn in der Stellenausschreibung der Empfänger Namentlich genannt wird, solltest Du Ihn auch bei der Anrede direkt Anschreiben. Dies zeigt dem Unternehmen, dass Du deren Anzeige gründlich durchgelesen hast.

Beispiel: „Sehr geehrte Frau Mustermann, …. Sehr geehrter Herr Mustermann, …“

Falls die Stellenausschreibung keine Informationen bezüglich des Empfängers hergibt, informiere Dich auf der Homepage über den Ansprechpartner. Wenn die Recherche erfolgslos bleibt, verwende folgende Anrede:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

2.4 Einleitung

In der Einleitung vermittelst du dem Unternehmen Dein Interesse an der ausgeschriebenen Stelle sowie eine kurze Präsentation, warum Du der richtige Bewerber für die Stelle bist.

Beispiel: „Als ausgebildeter Lagerist habe ich mehr als sieben Jahre Berufserfahrung in Vollzeit sammeln können.  Gerne möchte ich mein Wissen und Qualifikationen in Ihrem Unternehmen einsetzen, um Ihr Team zu verstärken. Aus der Online-Jobbörse recrudo.com vernahm ich, dass Sie zum 01.06.2022 eine Stelle als Lageristen in Teilzeit zu besetzen haben.

 

2.5 Hauptteil

In diesem Abschnitt erläuterst Du deine wichtigsten Qualifikationen und Eigenschaften. Berichte dem Personaler von deinen Beruflichen Tätigkeiten und Erfahrungen.

Beispiel: „Aktuell befinde ich mich in einer Befristeten Stelle als Lagerist. Mein bisheriger Aufgabenbereich umfasste die Entgegennahme von Waren und der Bestandsprüfung sowie die Einlagerung von Waren. Um vielfältig einsetzbar zu sein habe die Zertifizierung zum Microsoft Office Specialist: Expert (Office 365 and Office 2019) letztes Jahr erlangt. Zusätzlich beherrsche ich Englisch und Russisch grundlegend in Wort und Schrift.

Der freundliche und höfliche Umgang mit Kunden ist für mich eine Selbstverständlichkeit und entspricht meinem Wesen, ebenso die ausgeprägte Teamfähigkeit. Darüber hinaus bin ich flexibel, genau und sehr zuverlässig.“

 

2.6 Schlussteil

Im Letzten Absatz gehst Du auf deine Verfügbarkeit ein und bekundest Deine Freude über eine mögliche Zusammenkunft.

Beispiel: „Mein Arbeitsverhältnis endet zum 31.05.2021 und könnte zum 01.06.2021 die Stelle antreten. Eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nehme ich sehr gerne an und bin erwartungsvoll gestimmt.“

Beende dein Anschreiben: Mit freundlichen Grüßen und Unterschreib Dein Anschreiben.

 

3. Abschluss

Bevor Du eine Bewerbung verschickst, nimm Dir genügend Zeit um die Bewerbung auf Rechtschreibfehler zu prüfen. Verlasse Dich dabei nicht immer auf das Programm ‚Word‘ und such Dir jemanden in Deinem Bekanntenkreis, der sehr gut in deutscher Grammatik ist um deine Bewerbung gegen zu lesen.

 

Wir wünschen Dir viel Erfolg und Freude bei der Erstellung Deines Bewerbungsanschreiben.

 

 

 

Mit der Bewerbung erfolgreich in Berufsleben starten

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Foto: ©baranq - stock.adobe.com
Text: 2022/05 ©JoEBen - Recrudo.com

 

↑↑Top↑↑